[Test] essence sun club refreshing & moisturizing lipgloss 05 sunny pink

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

Hallo ihr Lieben,

freut mich, dass ihr meinen Testbericht über den essence sun club refreshing & moisturizing lipgloss in der Farbe 05 sunny pink lesen möchtet :-) Es geht auch gleich schon los!

Ich hatte diesen Lipgloss bei dm in der essence-Theke gesehen und nur gedacht „Wow, den musst du haben!“, weil die Farbe einfach hammermäßig pink leuchtet. Hinzu kommt, dass der Lipgloss über einen Lichtschutzfaktor von 6 verfügt, man ihn also wunderbar im Sommer benutzen kann. Hier zwei Bilder, damit ihr euch das Produkt und die Farbe besser vorstellen könnt:

essence lipgloss

essence sun club refreshing & moisturizing lipgloss 05 sunny pink

essence lipgloss

Farbton 05 sunny pink

Ich denke, die Bilder treffen den Farbton recht gut. Seht ihr, warum ich beim Anblick gleich begeistert war?! ;-)

Nun zum Test. Das Auftragen ist sehr einfach, zumal der Lipgloss über eine besondere Bürste verfügt (hatte ich so noch nicht gesehen), mit der man den Gloss auftragen kann:

Bürstchen des essence sun club refreshing & moisturizing lipgloss

Jedoch war ich nach dem ersten Auftragen ziemlich enttäuscht. Denn zwar schimmern die Lippen sehr schön, jedoch kommt die Farbe auf den Lippen nur sehr wenig zur Geltung. Um dies zu „beweisen“, habe ich natürlich auch Bilder gemacht. Auf dem ersten Bild habe ich den Gloss einmal aufgetragen, auf dem zweiten sind zwei Schichten zu sehen. Es liegt NICHT am Fotoapparat, dass man hier kaum einen Unterschied erkennt, höchstens in der Intensität des Schimmers:

essence sun club lipgloss, eine Schicht aufgetragen

essence sun club lipgloss, zwei Schichten aufgetragen

Soviel erst einmal zu meinen Erfahrungen. Ach ja: Der Geruch des Lipglosses ist einfach nur hmmmmm, ich schwöre, dass er nach Zuckerwatte riecht …! Einfach super-lecker! (Ok, das wäre der Geschmack^^ Aber schmecken tut er recht neutral.) Weiterhin habe ich das Gefühl, dass dieser Gloss weniger klebt als andere Glosse und auch der Feuchtigkeitseffekt scheint mir gelungen zu sein.

Hier noch mal die Produktdaten:

Produktname: essence sun club refreshing & moisturizing lipgloss (Standardsortiment Juni 2011)
Farbe hier getestet: 05 sunny pink
Weitere Farben: 02 bronze, 06 terracotta sunset, 07 summer cherry, 08 summer glow, 09 sunkiss coral
Menge: 5ml
Preis: 1,95 Euro
Wo zu kaufen: dm, Müller; dort, wo es die essence-Theke gibt

Produktbeschreibung laut essence: „gerade die lippen sind besonders empfindlich und benötigen vor allem eine extra-portion schutz, feuchtigkeit und pflege. trotzdem darf dabei das styling nicht zu kurz kommen! die sun club lipglosse mit lichtschutzfaktor 6 bieten einen basis-schutz vor sonne und pflegen die lippen mit extra viel feuchtigkeit. einfach unverzichtbar für das ultimative (sommer-)styling. erhältlich in verschiedenen nuancen, jetzt auch „summer glow“ und „sunkiss coral“.“

+
Geruch
Farbe an sich
Lichtschutzfaktor


Die tolle Farbe ist auf den Lippen kaum sichtbar. :-(

Fazit: Ich kann das Lipgloss empfehlen, allein schon wegen des schönen Schimmers, des Geruchs und vor allem wegen des Lichtschutzfaktors! Aber man darf leider nicht erwarten, dass die Lippen nach dem Auftragen genauso schön pink aussehen, wie die Farbe in der Verpackung. Godfrina weist in ihrem Testbericht noch darauf hin, dass das Bürstchen für schmalere Lippen eventuell zu lang/groß ist.

PS: „moisturizing“ bedeutet „feuchtigkeitsspendend“. Wieder was gelernt^^

Advertisements

5 Antworten

  1. Huhu :)
    Lieben Danke für deinen Kommentar und die Verlinkung – wie du vielleicht bemerkt hast, passt mein Layout auf WordPress nicht zum Thema und es gibt auch keine neueren Beiträge…ich bin nämlich mit dem Beautyblog auf blogger.com umgezogen :)

    Wäre super, wenn du die Verlinkung hierhin aktualisieren könntest :D

    Ich wünsch dir viel Spaß mit dem Bloggen, wenn du bloglovin‘ aktivierst, folg ich dir da mal ;)

    LG Godfrina

    • Danke für deinen Gegenkommentar^^ Link ändere ich gleich. Dachte, dass die „alten“ Testberichte nicht umgezogen wären.

      Bloglovin‘ kenne ich nicht. Ich lese meine Subscriptions mit meinem WordPress-Account, klappt super :-) Schaue jetzt auch regelmäßig bei dir rein :-)

  2. Haii

    danke für dein Kommentar.
    Ich habe den Concealer von Flormar ausprobiert und bin echt zufrieden. Er deckt gut und passt sich zu 100% an den eigenen Hautton an. Ganz toll und das für 3.95 euro..

    LG

  3. Hey, danke für deinen Kommentar!
    Jaaaaa, der RIng ist toll, ich liebe ihn total :D
    Und den Nivea Lippie mag ich ganz gern, hält halt nur nicht allzu lange^^

  4. Hört sich nicht schlecht an dein Testbericht :) Ich werde wohl mal bei essence vorbeischauen und ihn gegebenenfalls mitnehmen.

    Könntest du in deinem Blogroll auch noch den Link in http://nailcreative.wordpress.com/ umändern? Wäre super lieb :)

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: