[Test] alando face Mildes Gesichtswasser ohne Alkohol für trockene und sensible Haut

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder einen kleinen Testbericht. Es handelt sich um das klärende Gesichtswasser, das ich zuletzt zusammen mit der Rilanja Young Waschcreme benutzt habe.

Ich persönlich finde es besser, wenn man das Gesicht nach dem Reinigen mit Waschcreme/Reinigungsschaum oder -milch erst noch klärt, bevor man die Tages- bzw. Nachtcreme aufträgt. Schon häufiger habe ich bemerkt, wie viel Rest-Make-up das Gesichtswasser manchmal noch runternimmt, obwohl man denkt, dass das Gesicht doch eigentlich schon sauber sein müsste. Weit gefehlt! Also wenn eure Gesichtshaut das „aushält“ und ihr ein mildes Gesichtswasser benutzt, empfehle ich euch, nicht auf das Klären der Haut zu verzichten.

Die Reinigungswirkung dieses Produkts hat mich überzeugt. Der Geruch hingegen ist relativ chemisch/medizinisch, der war nicht ao mein Fall. Die Ergiebigkeit ist gut, obwohl ich finde, man hätte mit einem besseren Dosiersystem vielleicht noch mehr herausholen können, denn oft war mein Wattepad regelrecht durchtränkt von dem Zeug. Wäre oben die Öffnung etwas kleiner, vielleicht hätte man dieses Problem vermeiden können.

Was mir jedoch nicht gefallen hat: Es handelt sich um ein Produkt für trockene und sensible Haut, die Formel ist ohne Alkohol. Aber ich hatte nach dem Auftragen immer so ein spannendes, trockenes Gefühl auf der Haut, als ob dieses Gesichtswasser meine Haut austrocknen würde. Und das ist natürlich der gegenteilige Effekt des Werbeversprechens! Ansonsten war die Verträglichkeit gut. Früher habe ich oft winzig kleine Pickel im ganzen Gesicht bekommen, wenn ich etwas Anderes als Wasser an meine Haut gelassen habe, aber das scheint sich gelegt zu haben.

Übrigens, als Tipp: Ich habe nach dem klärenden Gesichtswasser doch noch mal mit klarem Wasser nachgewaschen. So verschwand das austrocknende Gefühl und ich konnte sofort meine Creme auftragen.

Fazit: Reinigungswirkung gut bis sehr gut, Geruch naja, Ergiebigkeit gut, Werbeversprechen wird jedoch nicht eingelöst (Haut fühlt sich nach der Anwendung trocken an).

Produktinfos:

Name: alando face Mildes Gesichtswasser
Geeignet für: trockene und sensible Haut
Besonderheit der Formel: ohne Alkohol
Inhalt: 200 ml
Konsistenz: flüssig
Haltbarkeit: 18 Monate nach dem Öffnen
Kauft man bei: Ihr Platz, …?
Weitere Infos: hier bei Ihr Platz
Inhaltsstoffe: hier bei Codecheck.info
Preis: ??? (billig)

alando face Mildes Gesichtswasser ohne Alkohol

Advertisements

7 Antworten

  1. Ich bin bei solchen medizinischen Gerüchen immer etwas skeptisch. Sicherlich ist parfümiert auch nicht gut, aber man will sich ja dabei wohl fühlen, nicht wahr?

  2. haaii

    danke für dein Kommentar.. Jap,die Fotos darf ich online stellen …

    Lieben Gruß

  3. Hm – meine Haut hat was gegen Gesichtswasser. Die bröselt mir dann einfach vom Gesicht (obwohl ich eigentlich eher fettige Haut hab, versteh ich auch nicht). Und ist der Zweck von dem Zeug nicht auch, Kalk und sowas runterzunehmen? Dann wärs ja sinnlos, sich danach das Gesicht nochmal mit Wasser abzuspülen, oder?

    • Keine Ahnung, ob das Gesichtswasser Kalk runternehmen soll … Steht nicht auf der Packung drauf, soweit ich mich erinnern kann. Aber sag mal, dir bröselt die Haut vom Gesicht?? o_O Oder das Gesichtswasser?^^ Hast du schon mal ein ganz mildes ausprobiert?

      • Ja nun, meine Haut, die hat immer so ihre eigene Meinung…^^

      • Deswegen hatte ich auch lange große Schwierigkeiten, was zum Abschminken zu finden.

  4. […] Gesichtswasser hatte, bei dem ich eine schlechte(re) Reinigungswirkung bemerkt hätte. Entgegen dem alando-Gesichtswasser, das ich zuvor benutzt hatte, habe ich nicht das Gefühl, dass das Balea Gesichtswasser meine Haut […]

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: