[Gekauft] Kleiner dm-Einkauf + Geschenke!!

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich leider Kopfschmerzen – liegt wahrscheinlich am Wetter. Bis die Tablette wirkt, mag ich eh nicht lernen – daher poste ich euch einen kleinen dm-Einkauf von gestern, sowie die tollen Geschenke, die mir meine Freundin gestern mitgebracht hat :-)

Zum Vergrößern bitte anklicken!

Gekauft:
essence 50’s girls reloaded limited edition eyeshadow brush
p2 perfect color lipliner 071 baby girl
p2 intensive khol eyeliner 010 dramatic japan
rilanja care lip care Maracuja (nicht dm, sondern Schlecker, ok ok ^^)
essence nail art special effekt topper (der Glitzer-Überlack)

Geschenkt bekommen:
Balea Aqua Marine Bodyfluid
p2 Mega Shine Top Coat
essence colour & go 52 out of my mind

Den Lidschatten-Pinsel aus der 50’s girls reloaded LE habe ich mir gekauft, weil ich in (mehreren?) Blogs gelesen hatte, dass er gut sein soll. In der Tat fühlt er sich sehr weich an (fluffy brush^^) und sowas hat mir noch gefehlt, denn so einen schönen, weichen Pinsel zum Verblenden hatte ich bis gestern noch nicht.

Ich besaß bisher nur einen Kajalstift von Rival de Loop, der sich aber auf dem Augenlid überhaupt nicht gut macht. Daher wollte ich einen schwarzen Eyeliner haben, für das Augenlid (nicht Wasserlinie, das tränt bei mir dann total -.-) und habe mich für den von p2 entschieden. Ebenso wollte ich mal ausprobieren, ob ich Lippenstifte besser aufgetragen kriege mit einem Lipliner. Hier scheiden sich ja die Geister, ob sowas wirklich nötig ist. Ich sage es mal so: Meine Unterlippen sind relativ schlecht konturiert, jedenfalls zu den Mundwinkeln hin und ich kann mir schon vorstellen, dass so ein Lipliner hier Sinn macht. Ich muss es halt ausprobieren!

Die Story zu der Lippenpflege von rilanja möchte ich gerne ein wenig ausweiten, dazu schreibe ich einen extra-Post :-)

Zum essence Glitzer-Überlack, dem essence colour & go-Lack, sowie dem p2 Mega Shine-Überlack folgt ebenfalls ein gesondertes Posting.

Tja und das Balea Aqua Marine Bodyfluid gefällt mir bisher gut! Ich hatte meiner Freundin erzählt, dass ich so ein klebriges, cremiges, fettiges Gefühl auf der Haut hasse und mich daher so selten eincreme. Und als sie dieses Bodyfluid sah, dachte sie an mich und schenkte es mir, zusammen mit den anderen Sachen :-) Danke, V. :-)

Was haltet ihr von den Produkten?

Advertisements

[Gekauft] p2 100% red! limited edition lipstick pencils + erster Eindruck

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

Hallo ihr Lieben,

die Prüfungen sind erst mal alle überlebt – es ist ein SO tolles Gefühl – aber die Ergebnisse muss man abwarten, nech ;-)

Nach der letzten Prüfung in Statistik heute bin ich mal zu einem anderem dm in Uni-Nähe gefahren. Ich war scharf auf die 100% red! limited edition. Es war ein gewagtes Vorhaben, denn ich hatte vorher gar nicht in der Liste geguckt, ob der dm, zu dem ich wollte, zu den „ausgewählten“ dms gehört, die die LE bekommen haben. Und dann schlenderte ich herum in diesem dm und hatte schon überlegt, was ich eigentlich kaufen wollte … Da sah ich ihn: den 100% red!-Aufsteller! Leider hatte ich nur mein fast leeres Handy dabei und konnte vom Aufsteller keine Bilder machen. ABER:

Ich habe mir drei (!) von den Lip Pencils gekauft, weil ich auf Blogs schon gelesen hatte, dass sie gut sein sollen. Daher möchte ich euch hier entsprechend die Swatches präsentieren :-)

Die Farben heißen 040 intensive pink, 030 vivacious coral und 020 burning red. Beim Swatchen auf dem Handrücken ist mir der Koralle-Stift leider vorne schon abgebrochen … Damit man die Farbe besser sieht, habe ich den Krümel auf der Haut belassen. Der Koralleton ist, ihr seht es schon auf dem Bild, sehr sanft – absolut alltagstauglich!

v. o. n. u.: vivacious coral, intensive pink, burning red, für Vergrößerung bitte anklicken!

Hier ein Handswatch:

v. l. n. r.: burning red, vivacious coral, intensive pink, für Vergrößerung bitte anklicken!

Und noch einer, weil hier das dunkle Rot etwas besser rauskommt:

v. l. n. r.: burning red, vivacious coral, intensive pink, für Vergrößerung bitte anklicken!

Und jetzt kommts: Die Swatches direkt auf den Lippen!

030 vivacious coral, für Vergrößerung bitte anklicken!

040 intensive pink, für Vergrößerung bitte anklicken!

020 burning red, für Vergrößerung bitte anklicken!

Der Auftrag für die Swatches war recht einfach und die Farbabgabe ist bei burning red und intensive pink super! Bei vivacious coral war es etwas schwerer und man muss durchaus mehrmals über die Lippen fahren, um zu einem ordentlichen Ergebnis zu kommen. Schwierig finde ich allgemein die „Feinarbeit“ mit den dicken Spitzen der pencils, denn in den Ecken wird es schnell „unsauber“. Hier müsste man wohl mit einem Pinsel arbeiten, wofür ich jetzt aber „auf den Schnelle“ zu faul war ;-)

Auf jedem der true explosion lipstick pencils (so heißen sie eigentlich) steht übrigens drauf: „Intensive Feuchtigkeit. Mit glänzendem Finish.“ Stimmt und stimmt! Die Feuchtigkeit über lange Zeit kann ich noch nicht beurteilen, aber man fühlt sofort, dass die Lippen keinesfalls ausgetrocknet werden.

Die Farben finde ich hammer-toll, vor allem intensive pink <3 <3 <3

Was meint ihr zu den Farben und Swatches? Habt ihr euch aus dieser LE was gekauft oder noch vor, euch was daraus zu kaufen?

[Gekauft] Kleiner dm-Haul an einem sonnigen Tag

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

Hallo ihr Lieben,

was macht man, wenn man keine Lust zu lernen UND noch einen fetten, fiesen Pickel am Kinn hat? Wisst ihr es? Genau! Man geht zu dm, um sich die Balea Young Soft & Clear Anti-Pickel Patches zu kaufen! Und weil ich noch Nagellackentferner und mein Freund Deoroller brauchte, sind noch ein paar andere Sachen dazugekommen.

Einkauf dm, 9.7.2011

Eigentlich wollte ich noch zwei der gehypten essence Ballerina Backstage eye soufflés kaufen – aber es war schon die LE 50’s girls reloaded da und von der Ballerina Backstage nur noch einige wenige Sachen in der Grabbelkiste. Und genau das, was ich wollte, natürlich NICHT … :-/ *grml* War ja klar! (Als ich nämlich das letzte mal im dm war, war die Ballerina Backstage-LE gerade frisch aufgebaut und noch fast alles da. Aber zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch nicht so viele positive Reviews gelesen zu den eye soufflés …!)

Gekauft habe ich heute:
Balea men Deo-Roll-on (3 versch. Sorten)
Balea Young Soft & Clear Anti-Pickel Patches mit Salizylsäure
p2 Soft Nail Polish Remover (Nagellackentferner) ohne Aceton
Balea Young Lippenpflege Splashy Watermelon (limited edition)
p2 sun city limited edition Anhänger mit Spiegel und Kompakt-Parfüm drin

Ja, ich bin momentan immer noch auf dem Wassermelone-Trip ;-) Die Anti-Pickel Patches wollte ich, weil ich erst kürzlich einen sehr positiven Bericht darüber bei Pinkmelon gelesen hatte (von wegen „Wenn Aua, gleich über Nacht so einen Patch drauf und zack, weg ist der Pickel!“). Ich habe so gut wie nie Pickel, aber wenn, dann richtig :o) So wie jetzt! (Ein Bild erspare ich euch mal …)

Den Nagellackentferner brauche ich für meine Micro Cell 2000-Kur, die ich heute beginnen will. Da muss man ja alle zwei Tage den Lack entfernen und neu auftragen …! Und da ich nur noch Aceton-haltigen Nagellackentferner habe, der meine Nägel auch stark angegriffen hat hatte ich das Gefühl, wollte ich den von p2. Der hat so eine praktische Drück-Vorrichtung oben drauf: Man nimmt ein Wattepad, drückt oben drauf und hat die Entferner-Flüssigkeiten dann auf dem Pad. Bin sehr gespannt, ob und wie gut das Ganze klappt :-)

Was haltet ihr von den gekauften Produkten? Schon mal was ausprobiert?

Eure Katharina

[Gekauft] Nail Repair Light & White Micro Cell 2000

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich aufgrund des Klausurstresses nur eine kleine Meldung für euch :o) Undzwar habe ich heute im Rossmann schon zum zweiten Mal einen Nagellack gesehen – ziemlich teuer, aber er verspricht gegen brüchige, dünne, sich spaltende Nägel zu helfen … Also habe ich keine Kosten (und Mühen) gescheut und ihn gekauft, den Nail Repair Light & White Micro Cell 2000:

Nach dem Kauf habe ich recherchiert und herausgefunden, dass dieser Nagellack wirklich helfen soll! Soweit, so gut! Andererseits ist darin Formaldehyd enthalten – ein krebserregender Inhaltsstoff. Ich habe dann aber überlegt, dem Lack wenigstens eine Chance zu geben und da er ja als Kur gedacht ist und nicht als täglicher Gebrauchsgegenstand, werde ich ihn auf jeden Fall ausprobieren.

Der Hersteller schreibt: „NAIL REPAIR LIGHT & WHITE wurde speziell für Personen entwickelt, die Kunstnägel getragen haben oder unter extrem trockenen, dünnen und empfindlichen Nägeln leiden. In diesen besonderen Fällen ist eine generelle Unverträglichkeit gegen einen oder mehrere Inhaltsstoffe unbedingt auszuschließen. Testen Sie zuerst 2-3 Tage auf einem Nagel. Verspüren Sie ein unangenehmes Gefühl, Wärmestau unter dem Nagel, Schmerzen oder eine andere allergische Reaktion, muss die Behandlung sofort abgesetzt werden.“

Aha! Vorhin habe ich den Lack auf meinem linken kleinen Finger aufgetragen – und ich könnte schwören, dass es ein wenig gebrannt hat. Aber es steht auch drauf, dass man seine Nagelhaut einfetten soll – was ich für den Test nicht gemacht habe – und vielleicht ist ja ein weniger Kleckser auf die Haut gekommen °__° Ich teste jetzt genau nach Anleitung und wenn ich keine weiteren negativen Reaktionen feststelle, beginne ich mit der Kur und berichte euch in unregelmäßigen Abständen darüber. Wenn ihr mögt^__^

Katharina

[Gekauft] Kleiner Einkauf bei dm … mal wieder :-)

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

Hallöchen,

ich habe ja bei Twitter schon erzählt, dass ich heute mit meiner lieben Mama beim Shopping war … :D Und obwohl ich eigentlich (fast) nichts kaufen wollte … Naja, ihr kennt das ;-)

Schaut mal was ich bei dm gekauft habe:

essence better than gel nails professional french nail tips
essence better than gel nails french nail tip glue
essence better than gel nails base sealer
Balea Professional Repair Anti-Spliss-Serum
Balea silky Barfuß-Seiden-Spray
MNY gelber Nagellack
ebelin braune Haarbänder

Die essence better than gel nails French Tips wollte ich gerne mal ausprobieren, denn ihr wisst ja inzwischen, dass meine Nägel Mist sind :-( Wenn ich sie also alle halbwegs gleich kurz feile und dann die Tips raufklebe, könnte es evt. eine kurzfristige Verbesserung der Optik ergeben ;-) Den Top Sealer habe ich schon, den Base Sealer und den Kleber habe ich heute noch dazugekauft (und die Tips natürlich).

Das Balea Anti-Spliss-Serum habe ich gekauft, weil ich mich zukünftig ein wenig besser um meine Haare kümmern möchte. Obwohl ich lange Haare habe und mag, trage ich sehr oft einen Zopfhalter und das ist überhaupt nicht gut für die Haare, weil sie dann abbrechen. Daher möchte ich mehr mit Looks experimentieren, die die Haare nicht abbrechen, aber meine Haare trotzdem aus dem Gesicht heraushalten. Daher habe ich mir auch die Haarbänder von ebelin gekauft, denn neulich in der Vorlesung hatte ein Mädel neben mir einen voll tollen Look: Sie hatte so ein Haarband um den Kopf und auf jeder Seite eine einzelne Haarsträhne so ein wenig drumherum gewickelt. Sah einfach, aber toll aus! Das wollte ich auch ausprobieren.

Der gelbe Nagellack von MNY ist ein wenig „mysteriös“: Er lag in der Grabbelkiste und kostete nur 95 Cent, hatte aber kein Etikett mehr. Daher weiß ich den Namen bzw. die Nummer der Farbe nicht. Kann mir hier jemand helfen? Auf dem Foto kommt die Farbe nicht so gut raus, es ist eigentlich ein wirklich tolles strahlendes Gelb. Und Gelb ist meine Lieblingsfarbe :-)

Das Balea silky Barfuß-Seiden-Spray soll helfen, wenn man mit nackten Füßen, also ohne Socken, in Schuhe steigt. Da ich in meinen neuen Sandaletten oftmals mit der Ferse „abrutsche“, weil man bei 30°C dann doch auch am Fuß schwitzt, wollte ich dieses Spray mal probieren. Es soll eine „seidige“ trockene „Schicht“ um die Füße legen und somit vor solchen „Rutschunfällen“ schützen^^

[Gekauft] dm p2 deep water love limited edition – Meine Ausbeute

Hallo,

in meinem neuen Youtube-Video stelle ich euch meine heutige Ausbeute aus der dm p2 deep water love limited edition vor :-) Viel Spaß!

 

[Gekauft] Sandaletten von Queen’s & Sons

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

Hallo ihr Lieben,

ich muss ja zugeben, dass ich mich für Schuhe gar nicht so begeistern kann und somit immer nur dann Schuhe kaufe, wenn ich wirklich welche brauche. Als ich letztens bei warmem Wetter mal wieder meine weißen Billigsandaletten trug und fast alle (!) meiner Zehen abends Blasen hatten, dachte ich mir: Die Schuhe waren billig, du trägst sie schon seit Jahren, kriegst jedes Mal wieder Blasen und sie sind schon abgelatscht – kauf‘ dir neue Schuhe!

Gesagt, getan. Meistens läuft der Schuhkauf bei mir aber so ab: Ich gehe in den Laden. Ich suche mir schöne Modelle (was mir schon schwer fällt). Ich suche meine Größe – ausverkauft (habe Größe 40). Dann verlasse ich den Laden wieder.

Diesmal jedoch nicht! Ich ging in den Laden „Schuhbar“ in der Potsdamer Innenstadt, schaute mir die Sandaletten an und sofort gefiel dieses Modell mir. Die schwarze Version übersah ich und probierte erst die weiße an. Angezogen, sitzt passt und hat Luft. Super! Dann habe ich mich für die schwarze Variante entschieden und bin sehr glücklich – mit neuen Schuhen – aus dem Laden gegangen :-) Zwar finde ich 50,- Euro für Sandaletten auch nicht gerade wenig, aber ich hoffe, dass sie vielleicht etwas länger halten als eine Saison. Und hier ein Bild von meinen neuen Lieblingen:

Sandaletten von Queen's & Sons

Sandaletten von Queen's & Sons

Dito :-)

Dito :-)

Wie gefallen Sie euch?