[Gekauft] Kleiner dm-Einkauf + Geschenke!!

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich leider Kopfschmerzen – liegt wahrscheinlich am Wetter. Bis die Tablette wirkt, mag ich eh nicht lernen – daher poste ich euch einen kleinen dm-Einkauf von gestern, sowie die tollen Geschenke, die mir meine Freundin gestern mitgebracht hat :-)

Zum Vergrößern bitte anklicken!

Gekauft:
essence 50’s girls reloaded limited edition eyeshadow brush
p2 perfect color lipliner 071 baby girl
p2 intensive khol eyeliner 010 dramatic japan
rilanja care lip care Maracuja (nicht dm, sondern Schlecker, ok ok ^^)
essence nail art special effekt topper (der Glitzer-Überlack)

Geschenkt bekommen:
Balea Aqua Marine Bodyfluid
p2 Mega Shine Top Coat
essence colour & go 52 out of my mind

Den Lidschatten-Pinsel aus der 50’s girls reloaded LE habe ich mir gekauft, weil ich in (mehreren?) Blogs gelesen hatte, dass er gut sein soll. In der Tat fühlt er sich sehr weich an (fluffy brush^^) und sowas hat mir noch gefehlt, denn so einen schönen, weichen Pinsel zum Verblenden hatte ich bis gestern noch nicht.

Ich besaß bisher nur einen Kajalstift von Rival de Loop, der sich aber auf dem Augenlid überhaupt nicht gut macht. Daher wollte ich einen schwarzen Eyeliner haben, für das Augenlid (nicht Wasserlinie, das tränt bei mir dann total -.-) und habe mich für den von p2 entschieden. Ebenso wollte ich mal ausprobieren, ob ich Lippenstifte besser aufgetragen kriege mit einem Lipliner. Hier scheiden sich ja die Geister, ob sowas wirklich nötig ist. Ich sage es mal so: Meine Unterlippen sind relativ schlecht konturiert, jedenfalls zu den Mundwinkeln hin und ich kann mir schon vorstellen, dass so ein Lipliner hier Sinn macht. Ich muss es halt ausprobieren!

Die Story zu der Lippenpflege von rilanja möchte ich gerne ein wenig ausweiten, dazu schreibe ich einen extra-Post :-)

Zum essence Glitzer-Überlack, dem essence colour & go-Lack, sowie dem p2 Mega Shine-Überlack folgt ebenfalls ein gesondertes Posting.

Tja und das Balea Aqua Marine Bodyfluid gefällt mir bisher gut! Ich hatte meiner Freundin erzählt, dass ich so ein klebriges, cremiges, fettiges Gefühl auf der Haut hasse und mich daher so selten eincreme. Und als sie dieses Bodyfluid sah, dachte sie an mich und schenkte es mir, zusammen mit den anderen Sachen :-) Danke, V. :-)

Was haltet ihr von den Produkten?

Advertisements

[Test] essence stay natural concealer 01 soft beige

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

Schönen guten Abend!

Ja, heute mal eine andere Ansprache :-) Muss doch meine grauen Zellen ein wenig trainieren für den morgen beginnenden Klausur-Marathon … :-/ Fakt ist: Ich habe in den letzten Tagen einige FOTD für euch fotografiert – nur leider keine Notizen gemacht und nun muss ich erst mal schauen, ob ich das noch veröffentlichen kann … Bringt ja sicherlich nicht allzu viel ohne die Produktnamen, oder? ;-)

Daher möchte ich euch heute mit einem kleinen Testbericht zum Concealer stay natural von essence erfreuen^^ Mit Anni hatte ich in den Kommentaren zum letzten FOTD schon eine kleine Diskussion am Laufen, denn sie findet den Concealer gut und ich weiß gar nicht so recht, was ich von ihm halten soll. Aber erst einmal lasse ich ein paar Bilder sprechen.

Als Erstes trage ich den Concealer genau auf die dunklen Stellen unter den Augen auf. Ich habe es jetzt, um es euch zu zeigen, für die Fotos nur auf einer Seite gemacht:

Hier ist auch der Applikator zu sehen.

Dann verteile ich den Concealer so gut, wie es geht. Nämlich mit meinem neuen Pinsel Concealer Conny von Kosmetik Kosmo:

(Ja, ist jetzt das andere Auge, schon klar^^ Hatte erst später die Idee, den Pinsel noch mal mitzufotografieren.)

Und hier seht ihr das Endergebnis:

links mit, rechts ohne Concealer

Ok, nun zum „Problem“: Das Fiese ist, dass es auf den Fotos auf der geschminkten Seite (links) eindeutig besser und weniger „augenringig“ aussieht, als auf der ungeschminkten, rechten Seite. DAS MACHT NUR DER FOTOAPPARAT! Als ich im Spiegel geschaut habe, habe ich 100%ig keinerlei Verbesserung gesehen :-( Insofern muss ich sagen, dass ich mit diesem Concealer von essence eher unzufrieden bin. Leider habe ich keinerlei Vergleichsmöglichkeiten, da ich vorher nie Concealer benutzt habe. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es nicht auch besser gehen könnte! Liegt das an der Farbe des Concealers (ist mir, glaube ich, einen Tick zu hell)? Oder einfach an der Formel?

Weiterhin habe ich auch gemerkt, dass der Concealer sich eindeutig in den Fältchen absetzt, sobald man anfängt zu schwitzen :-/ Gerade im Sommer ein No-Go!

Hier noch die Produktdaten:

Name: essence stay natural concealer
Farbe: 01 soft beige
Weitere erhältliche Farben: 02 soft sand, 03 soft nude, 04 soft honey
Besonderheiten: mit Vitamin A, hat Stiftung Warentest-Qualitätsurteil „gut“
Preis: 1,95 €

Kennt ihr diesen Concealer, benutzt ihr ihn? Was meint ihr: Habt ich eine zu helle Farbnuance gewählt? Oder habt ihr ähnlich schlechte Erfahrungen mit diesem Concealer gemacht?

[FOTD] Bikini-Babe wird zum Rain-Babe ;-(

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

Hallo ihr Lieben!

Heute war ich mit meinen Eltern, meinem Freund und einer Freundin beim Brunchen und Segeln am Wolziger See im Yachtclub Teamgeist. Das Brunch war ok (Thema heute war leider „Frankreich“ …) und das Segeln war super :-) Der Wind war genau richtig und während des Segelns war es trocken, wenn auch total grau am Himmel. Bogenschießen haben wir auch mal ausprobiert, das hat auch viel Spaß gemacht^^ *pewpew* Aber als Bikini-Babe geht man bei diesem Wetter mit noch so viel Bronzer nicht durch, glaube ich, eher als „Rain-Babe“. Daher auch der Titel dieses Artikels ;-)

Ich trug einen dunkel-lilanen Pullover (ja, trotz Anfang Juli!) und dazu habe ich hell-lilanen Lidschatten getragen. Hier mein heutiges Face of the Day:

Zum Vergrößern bitte anklicken!

Zum Vergrößern bitte anklicken!

Verwendete Produkte:

Concealer: essence stay natural concealer
Foundation: Maybelline Jade Pure Make-up Mineral 20 cameo
Lidschatten-Base: p2 perfect eyes! eyeshadow base
Lidschatten: Palette von Sabrina cosmetics (?!)
Mascara: Maybelline Jade the colossal volum‘ express Mascara
Blush: MNY my Blush 201
Lipgloss: essence stay with me longlasting lipgloss 02 my favorite milkshake

Die Haare trug ich übrigens offen … nur auf dem Segelboot habe ich sie zusammengebunden. Wie gefallen euch die Farben? Passend zu einem Segelausflug und Brunch bei miesem Wetter?

[Gekauft] Kleiner Einkauf bei dm … mal wieder :-)

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

Hallöchen,

ich habe ja bei Twitter schon erzählt, dass ich heute mit meiner lieben Mama beim Shopping war … :D Und obwohl ich eigentlich (fast) nichts kaufen wollte … Naja, ihr kennt das ;-)

Schaut mal was ich bei dm gekauft habe:

essence better than gel nails professional french nail tips
essence better than gel nails french nail tip glue
essence better than gel nails base sealer
Balea Professional Repair Anti-Spliss-Serum
Balea silky Barfuß-Seiden-Spray
MNY gelber Nagellack
ebelin braune Haarbänder

Die essence better than gel nails French Tips wollte ich gerne mal ausprobieren, denn ihr wisst ja inzwischen, dass meine Nägel Mist sind :-( Wenn ich sie also alle halbwegs gleich kurz feile und dann die Tips raufklebe, könnte es evt. eine kurzfristige Verbesserung der Optik ergeben ;-) Den Top Sealer habe ich schon, den Base Sealer und den Kleber habe ich heute noch dazugekauft (und die Tips natürlich).

Das Balea Anti-Spliss-Serum habe ich gekauft, weil ich mich zukünftig ein wenig besser um meine Haare kümmern möchte. Obwohl ich lange Haare habe und mag, trage ich sehr oft einen Zopfhalter und das ist überhaupt nicht gut für die Haare, weil sie dann abbrechen. Daher möchte ich mehr mit Looks experimentieren, die die Haare nicht abbrechen, aber meine Haare trotzdem aus dem Gesicht heraushalten. Daher habe ich mir auch die Haarbänder von ebelin gekauft, denn neulich in der Vorlesung hatte ein Mädel neben mir einen voll tollen Look: Sie hatte so ein Haarband um den Kopf und auf jeder Seite eine einzelne Haarsträhne so ein wenig drumherum gewickelt. Sah einfach, aber toll aus! Das wollte ich auch ausprobieren.

Der gelbe Nagellack von MNY ist ein wenig „mysteriös“: Er lag in der Grabbelkiste und kostete nur 95 Cent, hatte aber kein Etikett mehr. Daher weiß ich den Namen bzw. die Nummer der Farbe nicht. Kann mir hier jemand helfen? Auf dem Foto kommt die Farbe nicht so gut raus, es ist eigentlich ein wirklich tolles strahlendes Gelb. Und Gelb ist meine Lieblingsfarbe :-)

Das Balea silky Barfuß-Seiden-Spray soll helfen, wenn man mit nackten Füßen, also ohne Socken, in Schuhe steigt. Da ich in meinen neuen Sandaletten oftmals mit der Ferse „abrutsche“, weil man bei 30°C dann doch auch am Fuß schwitzt, wollte ich dieses Spray mal probieren. Es soll eine „seidige“ trockene „Schicht“ um die Füße legen und somit vor solchen „Rutschunfällen“ schützen^^

[FOTD] Mit deep water love Mascara ;-)

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

Hallo ihr Lieben,

gerade haben wir lecker auf unserem Balkon gegrillt, mit Fleisch, Tzatziki, Feta-Chilicreme und Brötchen :-) Und jetzt zeige ich euch, wie ich mich heute geschminkt habe. Hoffentlich sagt es der ein oder anderen von euch mehr zu als mein gestriges FOTD ;-) Aber schaut erst mal selbst:

Für Vergrößerung anklicken

Für Vergrößerung anklicken!

Verwendete Produkte:

Make-up-Base: p2 perfect face! make-up base
Puder: p2 feel good mineral compact powder
Blush: MNY my blush 201
Lidschatten-Base: p2 perfect eyes! eyeshadow base
Lidschatten: Palette essence sun club limited edition 01 bondi beach collection south beach
Mascara: p2 deep water love limited edition water swirl mascara
Lipgloss: essence sun club refreshing & moisturizing lipgloss 05 sunny pink

Mein Problem ist, dass meine Foundation bei 30°C+ mir einfach too much ist und ich dann nicht genau weiß, wie ich grundieren soll. Zum Abdecken ist das p2 feel good mineral compact powder jedenfalls nicht geeignet (und auch nicht gedacht, glaube ich), also trage ich dann nur die p2 perfect face! make-up base auf. Die schimmert/glitzert ein wenig und soll dadurch ein ebenmäßiges Hautbild „vortäuschen“ *hihi* Das sieht auch schick aus, aber deckt natürlich auch nicht ab. Habt ihr einen Tipp, wie man sich bei über 30°C passend schminkt, ohne, dass alles „zerläuft“, wenn man anfängt zu schwitzen?

Die Augen habe ich dezent in braun/hellem gold gehalten, damit die Mascara zur Geltung kommt. Zu meinem türkisen Kleid habe ich türkise Ohrringe getragen. Ich glaube ich habe schon erwähnt, wie ich türkis liebe ;-)

Wie findet ihr dieses FOTD?

[FOTD] Mein allererstes Face of the Day :-)

Hallo ihr Lieben,

mein nächstes Youtube-Video ist gerade in Bearbeitung und steht in den Startlöchern. Das Thema wird noch nicht verraten, aber wer meine Tweets liest, könnte schon ahnen worum es gehen wird ;-)

Jedoch möchte ich zunächst mein allererstes Face of the Day (FOTD) zeigen :-) Der Witz ist, dass ich es toll finde – aber eigentlich sieht man, dass die Farben nicht zusammenpassen. Also das Lippen-Make-up und der Lidschatten meine ich. Oder was meint ihr? Mir gefällt es trotzdem gut und ich liiiebe diese Lippen … Ich habe für die Lippen zwei verschiedene Produkte benutzt (siehe unten) und ich LIEBE diesen super-geilen Effekt, den man weder mit der Videokamera, noch mit einem Foto wirklich einfangen kann: Es ist ein Schimmer und die Schimmerpartikel glitzern, je nach Lichteinfall, in allen erdenklichen Farben, jedenfalls im Bereich lila/rosa/blau. Das sieht, wie ich finde, einfach hammer-genial aus und ich bin verliebt – verliebt in meine eigenen Lippen xD (Wie narzisstisch!!!) Nee, sieht aber – in meinen Augen!!! – wirklich bombig aus. Ich werde wahrscheinlich auch noch mal einen extra-Post darüber verfassen.

Bitte zum Vergrößern anklicken!

Bitte zum Vergrößern anklicken!

Bitte zum Vergrößern anklicken!

Verwendete Produkte:
Lidschatten-Base: p2 perfect eyes! eyeshadow base
Lidschatten: p2 eye dream 020 day dream
HighLiter: Lady Manhattan Cosmetics Total Shine Creme Powder 42 Miami Rose (uralt)
Bronzer: essence sun club matt bronzing powder (for lighter skin)
Mascara: Yves Rocher Lash Plumping Mascara Waterproof*
Lippenstift: Max Factor Max Effect Giant Lip Pencil 02 Sparkling Coral
Lipgloss: essence sun club refreshing & moisturizing lipgloss 05 sunny pink
ein wenig Concealer, aber sieht man eh nicht (also nutzlos), daher nicht angegeben ;-)

Die Mascara, die ich von Yves Rocher zum Testen bekommen habe, gefällt mir echt gut. Testbericht folgt!

Bitte schreibt mir fleißig Kommentare zu meinem allerersten FOTD und gebt mir Tipps :-)

[Test] essence sun club refreshing & moisturizing lipgloss 05 sunny pink

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

Hallo ihr Lieben,

freut mich, dass ihr meinen Testbericht über den essence sun club refreshing & moisturizing lipgloss in der Farbe 05 sunny pink lesen möchtet :-) Es geht auch gleich schon los!

Ich hatte diesen Lipgloss bei dm in der essence-Theke gesehen und nur gedacht „Wow, den musst du haben!“, weil die Farbe einfach hammermäßig pink leuchtet. Hinzu kommt, dass der Lipgloss über einen Lichtschutzfaktor von 6 verfügt, man ihn also wunderbar im Sommer benutzen kann. Hier zwei Bilder, damit ihr euch das Produkt und die Farbe besser vorstellen könnt:

essence lipgloss

essence sun club refreshing & moisturizing lipgloss 05 sunny pink

essence lipgloss

Farbton 05 sunny pink

Ich denke, die Bilder treffen den Farbton recht gut. Seht ihr, warum ich beim Anblick gleich begeistert war?! ;-)

Nun zum Test. Das Auftragen ist sehr einfach, zumal der Lipgloss über eine besondere Bürste verfügt (hatte ich so noch nicht gesehen), mit der man den Gloss auftragen kann:

Bürstchen des essence sun club refreshing & moisturizing lipgloss

Jedoch war ich nach dem ersten Auftragen ziemlich enttäuscht. Denn zwar schimmern die Lippen sehr schön, jedoch kommt die Farbe auf den Lippen nur sehr wenig zur Geltung. Um dies zu „beweisen“, habe ich natürlich auch Bilder gemacht. Auf dem ersten Bild habe ich den Gloss einmal aufgetragen, auf dem zweiten sind zwei Schichten zu sehen. Es liegt NICHT am Fotoapparat, dass man hier kaum einen Unterschied erkennt, höchstens in der Intensität des Schimmers:

essence sun club lipgloss, eine Schicht aufgetragen

essence sun club lipgloss, zwei Schichten aufgetragen

Soviel erst einmal zu meinen Erfahrungen. Ach ja: Der Geruch des Lipglosses ist einfach nur hmmmmm, ich schwöre, dass er nach Zuckerwatte riecht …! Einfach super-lecker! (Ok, das wäre der Geschmack^^ Aber schmecken tut er recht neutral.) Weiterhin habe ich das Gefühl, dass dieser Gloss weniger klebt als andere Glosse und auch der Feuchtigkeitseffekt scheint mir gelungen zu sein.

Hier noch mal die Produktdaten:

Produktname: essence sun club refreshing & moisturizing lipgloss (Standardsortiment Juni 2011)
Farbe hier getestet: 05 sunny pink
Weitere Farben: 02 bronze, 06 terracotta sunset, 07 summer cherry, 08 summer glow, 09 sunkiss coral
Menge: 5ml
Preis: 1,95 Euro
Wo zu kaufen: dm, Müller; dort, wo es die essence-Theke gibt

Produktbeschreibung laut essence: „gerade die lippen sind besonders empfindlich und benötigen vor allem eine extra-portion schutz, feuchtigkeit und pflege. trotzdem darf dabei das styling nicht zu kurz kommen! die sun club lipglosse mit lichtschutzfaktor 6 bieten einen basis-schutz vor sonne und pflegen die lippen mit extra viel feuchtigkeit. einfach unverzichtbar für das ultimative (sommer-)styling. erhältlich in verschiedenen nuancen, jetzt auch „summer glow“ und „sunkiss coral“.“

+
Geruch
Farbe an sich
Lichtschutzfaktor


Die tolle Farbe ist auf den Lippen kaum sichtbar. :-(

Fazit: Ich kann das Lipgloss empfehlen, allein schon wegen des schönen Schimmers, des Geruchs und vor allem wegen des Lichtschutzfaktors! Aber man darf leider nicht erwarten, dass die Lippen nach dem Auftragen genauso schön pink aussehen, wie die Farbe in der Verpackung. Godfrina weist in ihrem Testbericht noch darauf hin, dass das Bürstchen für schmalere Lippen eventuell zu lang/groß ist.

PS: „moisturizing“ bedeutet „feuchtigkeitsspendend“. Wieder was gelernt^^