[Gekauft] Nail Repair Light & White Micro Cell 2000

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich aufgrund des Klausurstresses nur eine kleine Meldung für euch :o) Undzwar habe ich heute im Rossmann schon zum zweiten Mal einen Nagellack gesehen – ziemlich teuer, aber er verspricht gegen brüchige, dünne, sich spaltende Nägel zu helfen … Also habe ich keine Kosten (und Mühen) gescheut und ihn gekauft, den Nail Repair Light & White Micro Cell 2000:

Nach dem Kauf habe ich recherchiert und herausgefunden, dass dieser Nagellack wirklich helfen soll! Soweit, so gut! Andererseits ist darin Formaldehyd enthalten – ein krebserregender Inhaltsstoff. Ich habe dann aber überlegt, dem Lack wenigstens eine Chance zu geben und da er ja als Kur gedacht ist und nicht als täglicher Gebrauchsgegenstand, werde ich ihn auf jeden Fall ausprobieren.

Der Hersteller schreibt: „NAIL REPAIR LIGHT & WHITE wurde speziell für Personen entwickelt, die Kunstnägel getragen haben oder unter extrem trockenen, dünnen und empfindlichen Nägeln leiden. In diesen besonderen Fällen ist eine generelle Unverträglichkeit gegen einen oder mehrere Inhaltsstoffe unbedingt auszuschließen. Testen Sie zuerst 2-3 Tage auf einem Nagel. Verspüren Sie ein unangenehmes Gefühl, Wärmestau unter dem Nagel, Schmerzen oder eine andere allergische Reaktion, muss die Behandlung sofort abgesetzt werden.“

Aha! Vorhin habe ich den Lack auf meinem linken kleinen Finger aufgetragen – und ich könnte schwören, dass es ein wenig gebrannt hat. Aber es steht auch drauf, dass man seine Nagelhaut einfetten soll – was ich für den Test nicht gemacht habe – und vielleicht ist ja ein weniger Kleckser auf die Haut gekommen °__° Ich teste jetzt genau nach Anleitung und wenn ich keine weiteren negativen Reaktionen feststelle, beginne ich mit der Kur und berichte euch in unregelmäßigen Abständen darüber. Wenn ihr mögt^__^

Katharina

Advertisements