[FOTD] Mein allererstes Face of the Day :-)

Hallo ihr Lieben,

mein nächstes Youtube-Video ist gerade in Bearbeitung und steht in den Startlöchern. Das Thema wird noch nicht verraten, aber wer meine Tweets liest, könnte schon ahnen worum es gehen wird ;-)

Jedoch möchte ich zunächst mein allererstes Face of the Day (FOTD) zeigen :-) Der Witz ist, dass ich es toll finde – aber eigentlich sieht man, dass die Farben nicht zusammenpassen. Also das Lippen-Make-up und der Lidschatten meine ich. Oder was meint ihr? Mir gefällt es trotzdem gut und ich liiiebe diese Lippen … Ich habe für die Lippen zwei verschiedene Produkte benutzt (siehe unten) und ich LIEBE diesen super-geilen Effekt, den man weder mit der Videokamera, noch mit einem Foto wirklich einfangen kann: Es ist ein Schimmer und die Schimmerpartikel glitzern, je nach Lichteinfall, in allen erdenklichen Farben, jedenfalls im Bereich lila/rosa/blau. Das sieht, wie ich finde, einfach hammer-genial aus und ich bin verliebt – verliebt in meine eigenen Lippen xD (Wie narzisstisch!!!) Nee, sieht aber – in meinen Augen!!! – wirklich bombig aus. Ich werde wahrscheinlich auch noch mal einen extra-Post darüber verfassen.

Bitte zum Vergrößern anklicken!

Bitte zum Vergrößern anklicken!

Bitte zum Vergrößern anklicken!

Verwendete Produkte:
Lidschatten-Base: p2 perfect eyes! eyeshadow base
Lidschatten: p2 eye dream 020 day dream
HighLiter: Lady Manhattan Cosmetics Total Shine Creme Powder 42 Miami Rose (uralt)
Bronzer: essence sun club matt bronzing powder (for lighter skin)
Mascara: Yves Rocher Lash Plumping Mascara Waterproof*
Lippenstift: Max Factor Max Effect Giant Lip Pencil 02 Sparkling Coral
Lipgloss: essence sun club refreshing & moisturizing lipgloss 05 sunny pink
ein wenig Concealer, aber sieht man eh nicht (also nutzlos), daher nicht angegeben ;-)

Die Mascara, die ich von Yves Rocher zum Testen bekommen habe, gefällt mir echt gut. Testbericht folgt!

Bitte schreibt mir fleißig Kommentare zu meinem allerersten FOTD und gebt mir Tipps :-)

[Test] Blush/Rouge [b] basic, MNY, Yves Rocher

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

Hallo ihr Lieben,

es ist daaa – mein allererstes Youtube-Video! Ich habe inzwischen einige Videos von den Gurus und anderen Mädels gesehen und finde sie fast besser als Blogeinträge, weil die Persönlichkeit der Autoren da einfach besser rüberkommt und man sofort Vieles sehen kann, wozu ansonsten viele Fotos gemacht werden müssen … Ok, dafür ist mein Thema ein schlechtes Beispiel. Denn es geht um meine – 3 – Blushes^^ Und da man die Farben im Video nicht so gut sehen kann, habe ich sie unten noch mal als Fotos für euch eingefügt. Hier nun aber erst mal das Video:

Und hier die Bilder:

Meine Blushes

Meine Blushes mit geöffnetem Deckel

basic“]basic“]

Blush MNY

Gel-Blush Yves Rocher

Wie ihr seht, seht ihr bei dem [b] basic-Blush – wie im Video auch von mir erwähnt – eigentlich fast nichts (ganz rechts):

basic)“]basic“]Was meint ihr zu meinem ersten Youtube-Video und zu den Blushes? :-)

Eure Katharina

[Test] Yves Rocher Express Augen-Make-up-Entferner für empfindliche Augen

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

 

Hallo ihr Lieben,

aus aktuellem Anlass habe ich heute einen kleinen Bericht über den Yves Rocher Express Augen-Make-up-Entferner für empfindliche Augen für euch! Als vor Kurzem mein letzter Augen-Make-up-Entferner sich dem Ende neigte, muss ein neuer her und ich entschied mich – da ich eh bei Yves Rocher bestellen wollte – für eben diesen.

Allerdings bin ich überhaupt nicht zufrieden. Punkt 1: Dieser Augen-Make-up-Entferner riecht, zumindest in meiner Nase, äußerst unangenehm. An sich finden einige von euch das vielleicht nicht so schlimm, aber ich persönlich bin bei Gerüchen, die ich mir ins Gesicht schmiere, schon pingelig ;-) (PS: Ich glaube dieser „Gestank“ kommt vom Kornblumenextrakt, siehe unten …)

Punkt 2: Er tut seinen „Job“ – nämlich das Entfernen von Make-up – meiner Meinung nach nicht ausreichend gut. Ich nutze täglich Mascara und abends beim Abschminken muss ich immer stark reiben, damit ich ihn entfernt kriege – um am nächsten Morgen doch noch Mascara-Krümel in meinem Gesicht zu entdecken. Meiner Meinung nach muss das echt nicht sein – mein letzter Augen-Make-up-Entferner hat es ja auch geschafft. Sogar ohne Gestank übrigens ;-)

Punkt 3: Zwar ist dieses Produkt extra für „empfindliche Augen“ ausgelobt. ABER wenn ich ihn verwende und wie oben beschrieben an meinen Augen reibe, damit ich den Mascara abkriege, fängt es an zu brennen. Ich weiß inzwischen, dass ich empfindliche Augen habe, deshalb habe ich ja dieses Produkt „für empfindliche Augen“ gekauft. Aber anscheinend sind meine Augen empfindlicher als andere, hyperempfindlich, überdurchschnittlich empfindlich …?!

Drei No-Gos – und direkt eben beim Kundenservice von Yves Rocher angerufen. Und der macht alles wett: Zwar kostet die Hotline Geld (14 Ct./min), aber der Herr am anderen Ende war SEHR nett. Ich muss das Produkt nicht mal zurückschicken, kriege den Produktwert gutgeschrieben. So muss das sein! Er empfahl mir sogar, das Produkt nicht weiter zu verwenden und lieber zu entsorgen, wenn es brennt … Sehr fürsorglich, oder? :-)

Hier noch die Produktinfos:

Flacon: 125 ml
Preis: 3,60 € bei http://www.yves-rocher.de

Beschreibung laut YR: „Make-up-Spuren haben keine Chance! In einer einzigen Pflegeanwendung beseitigt dieser Augen-Make-up-Entferner alle Spuren von Make-up. Die Formel mit Kornblumen-Extrakt ist besonders sanft zu empfindlichen Augen und brennt nicht. Das Plus: Eine Formel mit zartpflegendem Kornblumen-Extrakt. Die Konsistenz: eine Zwei-Phasen-Lotion. Die schnelle Wirksamkeit.“

[Test] Yves Rocher Couleurs Nature Puder-Lidschatten solo

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

Hallöchen,

wie versprochen möchte ich euch jetzt den Yves Rocher Couleurs Nature Puder-Lidschatten solo vorstellen. Bei dem Testprodukt, das ich kostenlos von Yves Rocher zur Verfügung gestellt bekommen habe, handelt es sich um die Farbnuance 04 Beige doré.

Hier der PROMOTEXT von Yves Rocher zum Lidschatten, den ich gleich kritisch hinterfragen werde: „Traumhafte Farben: Das Couleurs Nature Puder-Lidschatten solo von Yves Rocher in den beiden neuen, warmen Farbnuancen gold-beige und kupfer-braun ist ideal für den sommerlichen Nude-Look. Für den Sommer 2011 bringt Yves Rocher darüber hinaus in limitierter Edition die Trend-Farbe indigo-blau auf den Markt. Der Puder-Lidschatten steht für atemberaubende Make-up-Effekte und macht die Augen zum Blickfang. Die ultra zarte, seidige Puder-Textur lässt sich ganz einfach auftragen und gleichmäßig auf dem Augenlid verteilen. Für extra langen Halt und für strahlende Farben, die nicht verblassen, ist der Lidschatten mit Silizium-Extrakt angereichert. Die fettaufnehmenden Eigenschaften des Bambussiliziums ermöglichen, dass der Lidschatten lang haftet und nicht verläuft. Die Deckkraft kann nach Belieben moduliert werden, um sanfte oder intensive Effekte zu erzielen. Ophthalmologisch getestet.“

Yves Rocher Couleurs Nature Puder-Lidschatten solo, 04 Beige doré

Name: Yves Rocher Couleurs Nature Puder-Lidschatten solo
Farbnuance: 04 Beige doré
Inhalt: Dose 3 g
Preis: UVP 11,90 Euro (im Online-Shop und mit Kundenkarte günstiger!)
Erhältliche Farben: diverse
Hier Produkt im YR-Onlineshop ansehen.

Es ist ziemlich schwierig, den genauen Farbton dieses Lidschattens einzufangen. Ich würde ihn als bronze-goldenen Farbton beschreiben, der leicht schimmert. Die Verpackung des Lidschattens gefällt mir schon mal sehr gut, da sie hochwertig wirkt, vor allem auch gut zu schließen geht (!) und auch ein  Applikator dabei ist. Der kleine Applikator jedoch beglückt mich nicht 100%ig, weil der Stiel desselben und das Schwämmchen so „ineinander übergehen“, dass man beim Aufnehmen der Farbe den Lidschatten mit dem Plastikteil des Applikators zerkratzt. Das kann man auch auf dem Foto sehen. Insofern wünschte ich mir, dass das Schwämmchen des Applikators etwas hervorsteht, etwas „dicker“ ist, damit man mit dem Plastikteil nicht auch im Lidschatten herumwischen muss, um etwas auf den Schwamm zu bekommen.

Auf dem Lid sieht der Lidschatten sehr hübsch aus, die Farbabgabe ist sehr gut. Allerdings sieht man auf dem ersten Bild recht gut, dass die Schimmerpartikel sich in den Wimpern und im Rest des Gesichts verteilen, wenn man nicht Vorsicht beim Auftragen walten lässt:

Das ist natürlich nicht so gut :-( Allerdings stimmt es, was im Text steht: Je nachdem, wie stark man den Lidschatten aufträgt, kann man die Farbintensität gut variieren. Ich habe auf den Bildern schon recht viel aufgetragen, aber eine sanftere Farbe ist auch möglich. Was die Haltbarkeit des Effekts betrifft, war ich auch zufrieden. Er sah abends noch gut aus, morgens hatte ich ihn aufgetragen. Auf der Webseite gibt Yves Rocher eine Haltbarkeit von 6h an, ich würde sie als noch länger einschätzen, jedenfalls bei meiner Farbnuance. Erwähnen möchte ich der Vollständigkeit halber noch, dass dieser Lidschatten sich gut mit Augen-Makeup-Entferner entfernen ließ, da gab es keine Probleme, also Tennisarm vom Rubbeln oder so ;-)

Kommen wir zum heikelsten Thema, dem Preis-Leistungsverhältnis. Yves Rocher gibt den Normalpreis mit 11,90 Euro an, was für eine einzelne Lidschattenfarbe natürlich inakzeptabel ist. Momentan kostet der Lidschatten im Online-Shop von Yves Rocher jedoch „nur“ 5,95 Euro und mit der Kundenkarte im Geschäft bekommt man ja auch oft Rabatt auf den Normalpreis. Insofern muss man selbst entscheiden, wie viel einem ein Lidschatten insgesamt wert ist.

Fazit: Ich persönlich bin der Meinung, dass dies ein Lidschatten ist, der eine gute Farbabgabe hat, sich gut auftragen lässt und lange hält. Jedoch sind dies alles keine „Alleinstellungsmerkmale“, sprich: Andere Lidschatten können das auch. Und da dieser hier nicht gerade günstig ist, würde ich ihn mir wohl nicht kaufen. Es gibt einfach günstigere Produkte, die genauso gut (oder sogar besser) sind. Wer allerdings allgemein Yves Rocher-Produkte mag und drauf steht, dass sie viele pflanzliche Inhaltsstoffe verwenden (Aber Achtung: YR ist keine echte Naturkosmetik!!!), der ist mit dieser Lidschatten-Kollektion sicher gut beraten.

[Testprodukte] Meine ersten Testproduke (von Yves Rocher)

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

Hallo ihr Lieben,

endlich habe ich ein paar Minuten Zeit, um einen neuen Beitrag zu verfassen. Am Mittwoch ging hier den ganzen Nachmittag und Abend weder Internet noch Telefon, erst kurz nach 23h ging es wieder. Und gestern hatte ich den ganzen Tag Uni, nachmittags kamen einige PartyLite-Bestellungen rein und abends habe ich dann das GNTM-Finale geguckt. Diese Finalshow ist nach wie vor eine einzige Werbe-Hinhalte-Show, furchtbar! Eigentlich reicht es, wenn man kurz vor Ende einschaltet … Jana ist es geworden, obwohl ich Rebecca am besten fand. Aber lieber so, als den Vertrag gewinnen und sich hinterher rausklagen, weil man so viele Werbeveranstaltungen besuchen muss … ;-)

Nun gut. Jedenfalls möchte ich euch erst einmal kurz das kleine Testprodukte-Set von Yves Rocher vorstellen, das ich am Montag erhalten habe, ich hatte darüber ja schon kurz getwittert. Mein Dank an Yves Rocher an dieser Stelle!

Testprodukte von Yves Rocher (Mascara, Lidschatten, Make-up)

Das Testset enthält:

* Couleurs Nature Make-up Fluid Sonniger Teint Preis 19,90 Euro / Tube 30ml mit Dosierspender Produkt bei Yves Rocher
Hätte ich sehr gerne ausprobiert, aber leider ist mir die Farbe viel zu dunkel. Ich bin ja leider ein sehr blasser Typ. Aber Swatches folgen, denn eins kann ich schon mal verraten: Das Make-up duftet ganz wunderbar nach Tiaré-Blüte …!

* Couleurs Nature Puder-Lidschatten solo Preis 11,90 Euro / Dose 3g Produkt bei Yves Rocher
Ein schöner warmer Farbton, der gut für den Sommer geeignet ist. Ich werde euch nachher in einem Testbericht weitere Infos über den Lidschatten geben.

* Couleurs Nature Wasserfeste Volumen Mascara Fächer-Effekt Preis 17,90 Euro / Flacon 9 ml Produkt bei Yves Rocher
Eine wasserfeste Mascara hat mir noch gefehlt in meiner Ausstattung, von daher passt diese Testversion perfekt in meine Schminktasche :-) Auch hier wird natürlich bald ein Testbericht folgen. Ich habe sie bereits ein paar Mal getragen.

Achtung: Momentan sind die Produkte im Yves Rocher-Onlineshop alle günstiger als die unverb. Preisempfehlung. Aber ich weiß nicht für wie lange.

[Gekauft] Kaufrausch bei Yves Rocher

Achtung, Blogumzug! Ihr findet mich ab sofort nur noch hier:

www.itsjustmakeup.de

 

Hallöchen,

vorgestern hatte ich zu später Stunde noch einen großen Kaufrausch bei Yves Rocher. Ich muss ja sagen, dass diese verdammten Gutscheine bei mir echt wirken :-( Ich bin jetzt nämlich Inhabern einer BIBA-Kundenkarte und habe von BIBA letztens einen Coupon per Post bekommen, wo ein BIBA-Gutschein drauf war und dazu ein Gutscheincode (BIBAYR2011) für Yves Rocher. Wenn man für 30,- Euro bestellt, kann man sich für 40,- Euro was aussuchen. Erst hatte ich meine Mutter gefragt, ob wir uns zusammentun wollen, aber sie wollte nicht und irgendwie konnte ich den Gutschein nicht verfallen lassen, so ein Mist :-/

Jedenfalls zeige ich euch hier, was ich gekauft habe. Ausführliche Testberichte folgen dann nach und nach :-)

KÖRPERPEELING MIT GELBEM PFIRSICH, 200ml
Angeregt durch den Artikel bei Hautnah Beauty musste ich überhaupt wieder an diesen dummen Gutschein denken, denn aus meinem Kopf hatte ich ihn eigentlich schon verbannt :-( Jedenfalls ist Sarah total begeistert von diesem Peeling und da meins sich bald dem Ende neigt (und nur „Gesichtspeeling“ drauf steht, es ist nur eine kleine Tube), dachte ich mir, kann ich nichts falsch machen :-)

Körperpeeling mit gelbem Pfirsich

MILDES DEODORANT, 50ml (HAMAMÉLIS)
Kann man immer gebrauchen. Habe gerade ein neues Deo von alverde angefangen, aber gerade jetzt im Sommer verbraucht sich Deo, so hab ich das Gefühl, noch schneller.

HAMAMÉLIS Mildes Deodorant

MILDES SHAMPOO, 300ML (HAMAMÉLIS)
Dito eigentlich. Nutze derzeit eine Billigmarke und bin nicht so zufrieden (was natürlich nicht bedeuten soll, dass es daran liegt, dass die Marke billig ist). Und wenn das aufgebraucht ist, freue ich mich schon auf den HAMAMÉLIS-Duft <3

HAMAMÉLIS Mildes Shampoo

(NEU) DUSCHBAD BERGERON-APRIKOSE, 400ml
Ihr kennt sicher die tollen fruchtigen Duschgels von Yves Rocher. Dies ist die neue Sorte: Bergeron-Aprikose. Klingt lecker, finde ich. Musste also auch mit.

Duschbad Bergeron-Aprikose

ERFRISCHENDES WANGENROUGE, 7ml
Dieses „erfrischende Wangenrouge“ ist ein „Gel-Rouge“ und die Bewertungen sind ganz gut. Ich bin SEHR gespannt auf diesen Artikel, weil ich Blush bisher wirklich nur als Puder kenne. Hat jemand von euch dieses Rouge schon mal ausprobiert? Mein Testbericht folgt, sobald ich es hier habe!

Erfrischendes Wangenrouge

EXPRESS AUGEN-MAKE-UP-ENTFERNER FÜR EMPFINDLICHE AUGEN, 125ml
Mein Augen-Makeup-Entferner ist bald leer und dieser hatte tolle Bewertungen und ist Kundenfavorit bei Yves Rocher. Schaun’mer’mal!

Express Augen-Makeup-Entferner für empfindliche Augen

EIS-GEL MÜDE FÜSSE, 50ml
Wenn ich mal wieder 10 Stunden in der Eisdiele geschuftet habe, kann ich mit diesem Eis-Gel meine Füße verwöhnen :-) Stelle ich mir auch bei 30°C sehr, sehr angenehm vor!

Eis-Gel Müde Füße

FRISCHE-MASKE MIT ZITRONENSCHALEN, 50ml
Ich habe nicht eine einzige Gesichtsmaske zu Hause und dachte mir, schaden kann es nicht. Außerdem liebe ich zitronige Düfte, gerade jetzt im Sommer!

Frische-Maske mit Zitronenschalen

APRÈS-SOLEIL SONNENBRAND SOS-GEL, 150ml
Jedes Mal, wenn ich mir doch mal wieder einen Sonnenbrand eingefangen habe, denke ich: Mist, jetzt hast du wieder nichts da zum Eincremen! Klar, man kann sicher auch „normale“ Creme nehmen und vermutlich hat die den gleichen Effekt: Die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Aber ich wollte dieses „SOS-Gel“ mal ausprobieren und Gel klingt von vorne herein irgendwie „kühlend“.

Aprés-Soleil Sonnenbrand SOS-Gel

BIMSSTEIN
Haben wir nicht und manchmal (selten) brauche ich ihn doch mal. Also mit rein in den Einkaufswagen.

Bimsstein